Zurück
Pfaffenhofen a.d. Ilm | 17.05.2014, 20:00
UMANAND
Wirtshaus- und Kneipenfestival
Holledauer Tanzbodnfeger | Unverschämte Wirtshausmusik | Blues Rick | Hongkong Tits | Donkeyhonk Company | Fuadadeimuada | Django S | Zwoa Bier | Bairische Rundfank | dicht&ergreifend | Flo Pfeiffer u.a.


Die Titel-Illustration von Umanand: Ein Ghettoblaster-Akkordeon. | © Max Birkl
Bayerische Musik-Vielfalt in allen Gassen! So heißt es am Samstag, 17. Mai in der gesamten Innenstadt Pfaffenhofens, wenn das Wirtshaus- und Kneipenfestival in zehn verschiedenen Kneipen, Wirtshäusern und Spielorten im Rahmen des Festivals LOKALKLANG stattfindet. Mit „Umanand“ kehrt ein Klassiker der Pfaffenhofener Musik-Kultur wieder: 2002 fand das letzte Kneipenfest statt, das bis dato ein wiederkehrendes und vielbesuchtes Highlight in Pfaffenhofen war.
An diesem Abend wird Live-Musik im Mittelpunkt stehen und dabei wird kein Genre ausgelassen. Von Volksmusik über Neue Volksmusik, bayerischen Blues und Ska bis hin zu bayerischen Songwritern: Das Festival zeigt das unglaubliche Spektrum, das mit dem Revival der bayerischen Kultur in den letzten Jahren entstanden ist. Die ganze Breite von ländlicher bis urbaner Musikkultur bindet sich hier an einem Abend über die bayerische Sprache und Musiktradition. Bayerischer Weltsound!
Mit dabei sind Gruppen, die das Wirtshauslied wieder aufleben lassen, mal traditionell wie im Müllerbräu mit den bekannten „Holledauer Tanzbodnfegern“ oder eher spielerisch wie die „Unverschämte Wirtshausmusik“ in der Alten Eiche. Es wird bayerischen Blues von „Blues Rick“ im Moosburger Hof, Rock’N’Roll mit deftigen bayrischen Texten von den „Hongkong Tits“ im Centro und südstaaten-inspirierten Country-Sound von der „Donkeyhonk Company“ im Jungbräu geben. Im Müllerbräu-Saal, der von Mobile e. V. bespielt wird, können sich Freunde des eher schnelleren, gitarrenlastigen Sounds auf Auftritte von „Fuadadeimuada“ und „Django S“ freuen. Der Stegerbräu nimmt mit zwei Orten am Festival teil: In der Stube spielen die Liedermacher „Zwoa Bier“ auf, während im Soundkeller der „Bairische Rundfank“ mit Funk & Soul auf Sendung geht. „dicht & ergreifend“, eine bayerische Rap-Truppe, die jüngst einen Youtube-Hit mit „Zipfeschwinga“ lieferte, ist das Highlight in der Atrium Bar. Der Pop-Barde „Flo Pfeiffer“ sorgt mit seiner Band derweil für facettenreiche Unterhaltung im Cafe Jürgens. Im Jugendzentrum schließlich werden gleich drei Gruppen – „The Backwaters“, „Deching Sky“ und „Greabauer Experience“ – für einen unterhaltsamen Abend sorgen.

Karten können ab sofort für 7 Euro (ermäßigt 5 Euro) bei den Vorverkaufsstellen im Bürgerbüro, beim Pfaffenhofener Kurier und bei allen beteiligten Gaststätten erworben werden. An der Abendkasse sind sie für 8 Euro erhältlich.
Gaststätten und Kneipen in Pfaffenhofen
85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm
VVK 7 € (5€), AK 8 €

Veranstalter
Stadt Pfaffenhofen a.d. Ilm
Münchener Str. 86, 85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm
http://www.pfaffenhofen.de

Kontakt
Stadt Pfaffenhofen a.d. Ilm
Sebastian Daschner
Hauptplatz 18, 85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm
08441/78 148
08441/78 21 48
sebastian.daschner@stadt-pfaffenhofen.de

https://www.facebook.com/events/464004597063647/?ref=22