Zurück
München | 20.05.2014, 20:00
GRAD RAUS. Monacensia im Wirtshaus – Musik und Literatur
Wirtshausmusikanten
Schicksalscombo | Philoma | Schwuhplattler


Schicksalscombo | © Gabriele Neeb
Im Wirtshaus geboren: Die Schicksalscombo hat sich erst vor einem Jahr in einem Wirtshaus gegründet, und schon ist sie der Geheimtipp in der Münchner Szene. Berührend ihre Jodler, verrückt ihre Art, die Operette zu entstauben. Im Wirtshaus zu Haus: Einer der Musiker von Philoma ist selbst Wirt. Großartig ihre klugen, bayerischen Texte, etwa übers Miteinand. Als Dreingabe lesen Anton Leiss-Huber und Kathrin Anna Stahl „Wirtshaustexte“. Und es gibt eine Einlage der Schwuhplattler.

Künstlerische Leitung: Franziska Eimer, heimat music
Verantwortlich und Projektleitung: Dr. Elisabeth Tworek, Leiterin der Monacensia
Gaststätte Rumpler
Baumstraße 21, 80469 München
Eintritt frei

Veranstalter
Gaststätte Rumpler
Baumstraße 21, 80469 München
http://www.rumpler-augustiner.de/
Münchner Stadtbibliothek. Monacensia. Literaturarchiv und Bibliothek
Watzmannstr. 1a, 81541 München
http://www.muenchner-stadtbibliothek.de/monacensia

Kooperationspartner
Münchner Stadtbibliothek/Monacensia.Literaturarchiv und Bibliothek, Allitera Verlag München

Kontakt
Münchner Stadtbibliothek. Monacensia. Literaturarchiv und Bibliothek
Sylvia Schütz
Watzmannstr. 1a, 81541 München
089/41 94 72 15
089/41 94 72 50
sylvia.schuetz@muenchen.de

Förderer
Kulturreferat der Landeshauptstadt München, Richard Stury Stiftung