Zurück
Café del Mundo | Marktheidenfeld

Die Kompositionen der Formation Café del mundo basieren auf jahrhundertealten Flamencotänzen wie Solea, Buleria, Tientos und lateinamerikanischen Rhytmen wie Salsa, Rumba und Samba. Radikal neu jedoch ist die Aufhebung der traditionellen Trias Baile, Cante, Toque – Tanz, Gesang und Spiel. Stattdessen spielen sie ihre farbenreichen Gitarren schonungslos dialogisch im Zentrum der Dramaturgie. Brilliant und mitreißend öffnen die beiden Virtuosen die Musik der Flamenco-Gitarre dem großen Publikum.

http://www.janpascal.com/