Zum Thema: Klang-Collage von Julia Mihály

Die Stimmkünstlerin und Sound-Designerin Julia Mihály stellte für das Auftaktsymposium in Würzburg die Klang-Collage "LOKALKLANG FFM" zusammen. Wie Frankfurt am Main für sie klingt? Hören Sie selbst: 

Zum Thema: "Heimatlieder aus Deutschland"

... ein Projekt von Mark Terkessidis und Jochen Kühling zur Vielfalt von eingewanderten lokalen Klängen in Deutschland, das von Berlin aus mit Heimatabenden durch Deutschland tourt - u.a. heute (18.07.2014) in Augsburg!  

 

 

Worum geht's? Um einen Beitrag zur kulturellen Geographie der Migration in Deutschland. Am Anfang stand die Sammlung von Liedern der Ersten Generation der Gastarbeiter in Deutschland und der DDR, die heute noch von Nachkommen gesungen werden oder von diesen aufgenommen werden. In einem zweiten Schritt wurden ausgewählte Lieder von elektronischen Musikern neu bearbeitet und veröffentlicht. Mit dem "Heimatabend live" mit Berliner Chören und Bands kommt die musikalische Vielfalt der Einwanderer nun bundesweit auf die Bühnen ...

 

Alle Infos zum Projekt: www.heimatliederausdeutschland.de

Weiterlesen: Zum Thema: "Heimatlieder aus Deutschland"

Zum Thema: 3 Fragen an ... Coconami

 

LOKALKLANG

 

Seit einigen Jahren leben Sie in München, Sie sind ursprünglich aus Japan. Was bedeutet für Sie der Begriff Heimat? Wo ist Heimat?

Miyaji: Ja, ich lebe schon 17 Jahre hier in Deutschland, die meiste Zeit in München. Für mich bedeutet Heimat natürlich nicht nur der Ort, wo man herkommt, sondern wo, was und von wem man stark beeinflusst worden ist. Diese Heimat stützt mein Leben wie die Lehne des Stuhls, auf dem man sitzt.

Nami: Meine Heimat ist eigentlich Japan, wo ich geboren und aufgewachsen bin, aber ich denke, Heimat ist das, was ich in meinem Herz spüre, egal wo ich mich befinde.

Weiterlesen: Zum Thema: 3 Fragen an ... Coconami

Zum Thema: "Wo der Haferlschuh drückt"

... überschreibt Heiner Effern seinen Artikel in der Süddeutschen Zeitung am 24. Juni 2014, in dem er Diskussionen in der Trachtenszene rund um einen geplanten Auftritt von LaBrassBanda in den Blick nimmt:  http://sz.de/1.2012036 

Zum Thema: 3 Fragen an ... David Saam

 

LOKALKLANG


Was verstehen Sie unter Volksmusik? Was bedeutet sie für Sie?
Als mein Kollege Christoph Lambertz und ich im Jahre 2003 den ersten Antistadl in Bamberg veranstalteten, hatten wir auf das Plakat geschrieben: „Volxmusik ist Rock ʼnʼ Roll!" Einerseits wollten wir uns durch die Schreibweise mit x von den Klischees der volkstümlichen Schlagersoße, andererseits aber auch von einem aus unserer Sicht arg verknöcherten, engstirnigen Umgang mit traditioneller Musik abheben.
Und trotzdem ...

Weiterlesen: Zum Thema: 3 Fragen an ... David Saam

Zum Thema: 3 Fragen an ... Serkan Özkan

 

LOKALKLANG


Sie sind Gewinner des Wettbewerbs creole – Globale Musik aus Bayern. Was verstehen Sie unter globaler Musik? Können Sie Ihren Musikstil beschreiben?

Unter Globaler Musik verstehe ich verschiedene Kulturen aus allen Ländern dieser Welt, daher auch Weltmusik.
Ich befinde mich ständig auf einer Reise, immer mit anderen Musikern mit verschiedenen Wurzeln, mit verschiedenen Richtungen, mit ganz neuen Spieltechniken und ganz neuen Kompositionen. Bei jedem neuen Projekt versuche ich, etwas zu entwickeln, was noch nie gemacht wurde – auch was das Saz (Baglama) spielen betrifft natürlich.

 

Gibt es besondere lokale Klänge, die Sie geprägt haben?

Immer wieder gab es Klänge, die mir unter die Haut gingen – aber ich bin selbst auf der Suche nach einem neuen Klang.

Weiterlesen: Zum Thema: 3 Fragen an ... Serkan Özkan

Zum Thema: drumherum und Mundart-Festival

LOKALKLANG setzt bayernweit musikalische Impulse und reiht sich zugleich ein in eine Liste langjähriger und traditionsreicher Festivals, die lokale Klänge schon immer zu ihrem Programm machten - mit viel Platz für Neues und Altes, Traditionen und Brüche, für Bayerisches und Klänge aus aller Welt.

Gerne weisen wir Sie auf die aktuellen hin:

LOKALKLANG   LOKALKLANG

In diesen Tagen starten drumherum - das Volksmusikspektakel in Regen (5. - 9. Juni), das sich der überlieferten regionalen Musikkultur in all ihren Ausprägungen verschrieben hat, und das 12. Mundart-Festival Regensburg (7./8. Juni) mit Mundartkünstlern aus ganz Bayern.

 

Zum Thema: 3 Fragen an ... Marlene Eberwein



LOKALKLANG

Sie stammen aus einer traditionellen Musikerfamilie – war so der Weg, selbst Musikerin zu werden, in gewisser Weise schon vorgezeichnet?
Diese Frage kann ich uneingeschränkt mit „ja“ beantworten. Ich bin mit dem für mich schönsten „Lokalklang“ aufgewachsen, nämlich dem kompakten und perfektionierten Klangkörper der „Dellnhauser Musikanten“.

Gibt es besondere lokale Klänge, die Sie geprägt haben?
Ja, der Zwiefache, gesungen wie gespielt, ist gewissermaßen das Markenzeichen unserer Familie geworden. Dieser Rhythmus hat mich geprägt; er wurde zu meiner inneren musikalischen Uhr. Sie spielen mit Ihrer Formation „eberwein“ traditionelle Volksmusikstücke in neuem Gewand, spielen mit und an den Grenzen der Musikstile – wie es ja auch in der sog. Neuen Volksmusik weit verbreitet ist.

Weiterlesen: Zum Thema: 3 Fragen an ... Marlene Eberwein

Zum Thema: "Heimattrend oder Folkloretupfer? Volksmusik auf Festivals" - ein Artikel von Ulrike Zöller

Ulrike Zöller begab sich auf die Suche nach alpinen Heimatklängen auf deutschen und internationalen Festivalbühnen, früher und heute. Lesen Sie hier ihre umfassende Bestandsaufnahme vom drumherum bis zum TFF Rudolstadt.   


Quelle: zwiefach. Musik - Kultur - Lebensart. Ausgabe Mai/Juni, 3 - 2014

Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von zwiefach - www.zwiefach.de

Zum Thema: "Volksmusik" - ein Film von Annette Hopfenmüller

Beim Auftaktsymposium zu LOKALKLANG stellte der Volkskundler und Musiker Andreas Koll (s)eine bayerische Volksmusikgeschichtsschreibung vor - einige der vorgestellten Musiker und Persönlichkeiten kommen auch im Film "Volksmusik" von Annette Hopfenmüller zu Wort.  
Schauen Sie rein: Freitag, 16. Mai 2014, 17 Uhr, im Bayerischen Fernsehen (Wiederholung am Samstag, 17. Mai 2014, 12.30 Uhr)
www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/programmkalender/sendung805084.html

 

Weiterlesen: Zum Thema: "Volksmusik" - ein Film von Annette Hopfenmüller